O'pen BIC


Mit dem O’pen BIC finden Kinder und Jugendliche eine Gleitmaschine für jede Menge Spaß und Spannung auf dem Wasser. Durch das selbst lenzende Cockpit ist das Schiff nach einer Kenterung sofort wieder startklar - ein kräftezehrendes leer schöpfen wie beim Optimisten entfällt.

Der schnelle, 2,75 m lange und 1,14 m breite Gleitrumpf des O’pen BIC vermittelt eine dynamische Segelerfahrung. Am Ruder dieser kraftvollen „Maschine“ erleben die jungen Segler ein Gefühl, das bis jetzt nur Erwachsenen Dinghy-Seglern vorbehalten war.

Der O’pen BIC ist die Verbindung zwischen dem Jugendboot „Optimist“ und der neuen Generation der Sailing-Dinghies.

Der schnelle Gleitrumpf des O’pen BIC vermittelt eine dynamische Segelerfahrung. Am Ruder dieser kraftvollen „Maschine“ erleben die jungen Segler ein Gefühl, das bis jetzt nur Erwachsenen Dinghy-Seglern vorbehalten war. Mit dem 60-foot Open-Design und dem selbst lenzenden Cockpit macht sogar das Kentern Spaß! Die jungen Segler sind auf dem Wasser völlig unabhängig und werden stolz sein, ein so modernes und elegantes Boot zu segeln. Ein Boot für die Champions der Zukunft!

Schwert, Ruder und Decksaustattung sind der Ausstattung der modernen Dinghies ebenbürtig: Die Cunningham Takelage und Großschot mit Klemmblock sind hochwertige Ausstattungsmerkmale. Das Rigg besteht aus einem durchprofilierten 4,5m Monofilm Segel mit Masttasche, ähnlich einem Windsurfsegel. Aufgeriggt auf einen Epoxymast, wurde das Segel mit einem „Open Leech“ designed, um dem Segler auch bei starkem Wind beste Kontrolle und Performance zu bieten.