Bergfest beim Stadtwerke Eisfestival Kiel

18.12.2018

Positive Halbzeitbilanz beim Stadtwerke Eisfestival:

Die Eisbahn steuert im Jubiläumsjahr auf ein neues Rekordjahr zu!

Bergfest beim Stadtwerke Eisfestival: Veranstalter Kiel-Marketing, Eisbahnbetreiber interevent, die Stadtwerke Kiel als Titelsponsor sowie die Firma Nordwind freuen sich über rekordverdächtige Läufer- und Buchungszahlen. Zur Halbzeit haben 13.000 im Kassensystem registrierte Eisläufer das Stadtwerke Eisfestival besucht – das sind 1.500 Läufer mehr als im Vorjahreszeitraum. Auch die Buchungen für Kindergeburtstage verzeichnen ein Plus von mehr als 10%, die Weihnachts- und Gruppenfeierlichkeiten konnten sogar um 20% gesteigert werden!

Auf Grundlage dieser Entwicklung und inklusive der noch kommenden, hoch frequentierten Feiertage wird eine Gesamtläuferzahl am Saisonende von rund 38.000 Läufer erwartet.

Ein neuer Rekord – auch im Vergleich zu den Läuferzahlen auf dem Rathausplatz!

Mit dem Start der Schulferien ab Freitag, 21.12.2018 gelten für alle Eislauffreunde erweiterte Öffnungszeiten ab 10.00 Uhr morgens.

Trotz sehr guter Buchungslage sind noch freie Termine für das abendliche Eisstockschießen an den Januarwochenenden und zwischen den Feiertagen vom 28.-29.12. verfügbar.

Die Eisstock-Masters 2019 sind mit 120 gemeldeten Mannschaften ausgebucht! Zuschauer sind herzlich eingeladen, das spannende Turnier vom 03. – 11. Januar 2019 immer ab 19:30 Uhr live mitzuverfolgen. Der Eintritt für alle Zuschauer ist frei!

Noch bis zum 13. Januar 2018 können auf dem Eis die Kufen geschwungen werden!

Öffnungszeiten für das Eislaufen in den Ferien:
Mo-Fr: 10.00 – 19.00 Uhr
Sa: 10.00 – 19.00 Uhr
So: 10.00 – 20.00 Uhr

Öffnungszeiten während der Feiertage:

Heiligabend + Neujahr: geschlossen

1./2. Weihnachtstag + Silvester: 10.00 – 20:00 Uhr

(Eisstockschießen nicht möglich)

 

Alle Infos unter: www.kiel-sailing-city.de/eisfestival