Projektsegelkurs


Individuelle Schnuppertörns auf der Kieler Förde für sportorientierte Schulprojektgruppen. Der Bootstyp ergibt sich aus der Gruppengröße bzw. laut der Anfrage.


Die Segelsaison für 2019 ist beendet. Ab Anfang nächsten Jahres findet ihr hier wieder Infos und Termine zu den Segelkursen 2020.


Kursbeschreibung

 

Sportorientierte Schulprojektgruppen können drei bis fünf Tageskurse nach individuellen Wünschen zusammenstellen. Je nach Erfahrung und Alter der Gruppen kann der Kurs auf Optimisten, O’pen BIC Booten, c55-Jollen oder Skippi Yachten 650 Cruiser stattfinden.

Leistungen

• Individuelle Erstellung des Projektkurses
• Für Anfänger/-innen, fortgeschrittene Kinder und Jugendliche
• Individuelle Gruppenstärke (z.B. bis zu 12 Kids auf c55-Jollen oder bis zu 18 Kids im Optimisten)
• Unterschiedliche Bootsklassen
• Variable Kursdauer
• Schwimmwesten werden gestellt


Hinweis: Für Klassen- und Gruppen, die unser Programm nutzen, können je nach Kapazität Bus-Shuttle gebucht werden. Nähre Informationen gibt es unter der KVG-Rufnummer: 0431 – 2203 1248.
 

Wichtige Informationen

Bei Interesse an den Angeboten „inklusives Segeln“ oder den „Projektsegelkursen für Schulen“ wenden Sie sich bitte ab Februar 2020 montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 13 Uhr telefonisch unter (0431) 901-2573 an die Kiel-Marketing GmbH oder senden Sie eine E-Mail an info(at)camp24-7.de

Wer mehr über den Bootstyp wissen möchte, findet hier die entsprechenden Informationen.

Nützliche Informationen vor Kursbeginn finden sich hier: Lesestoff