Suche

Finale


Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Fans,

das war der Beach-Volleyball-Firmencup 2017!

Bei meist schönem Wetter und mit viel Freude am Spiel wurden die Gewinnerinnen und Gewinner des Beach-Volleyball Firmencups 2017 ermittelt. In der Liga 1 setzte sich das Team „UKSH“ der Uniklinik gegen die „RBZ-Technik“ durch. Damit konnte das UKSH seinen Titel aus 2016 erfolgreich verteidigen. Platz drei ging an das Team „Dat mok wi!" der Consist GmbH.

In Liga 2 holte sich das „IM Team" des Innenministeriums den großen Pokal. Das Team der macio Gmbh, die „1001 Pixel", landeten auf Platz 2 und auch „Die Optimistinnen"der Psychotherapeutischen Praxis für Kinder und Jugendlichen schafften es mit Platz 3 noch aufs Treppchen.

Die Ergebnisse des Beach-Volleyball Firmencups 2017 im Überblick:

Liga 1

1. Platz: UKSH (Universitätsklinikum SH)
2. Platz: RBZ-Technik (RBZ-Technik)
3. Platz: Dat mok wi! (Consist Software Solutions GmbH)
4. Platz: Die Nobiskrüge (Nobiskrug GmbH)
5. Platz: BSV Volley (Landeshauptstadt Kiel/HSH Nordbank)
6. Platz: Sandwühler (Inka e.V.)
7. Platz: IB.SH Sandhoppers (Investitionsbank Schleswig-Holstein)
8. Platz: IPP ESN (IPP ESN Power Engineering GmbH)

Liga 2

1. Platz: IM Team (Innenministerium Schleswig-Holstein)
2. Platz: 1001 Pixel (macio GmbH)
3. Platz: Die Optimistinnen (Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche)
4. Platz: Energieartisten (Stadtwerke Kiel)
5. Platz: Ohios (Albert-Schweitzer-Schule Schwentinental)
6. Platz:
Traumatänzer (Stryker Trauma GmbH)
7. Platz: LBV-SH (Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein)
8. Platz: Wi mok dat! (Consist Software Solutions GmbH)
9. Platz: kielometernetzattacke (Wigital GmbH)
10. Platz: Fördesprinter (Industrie- und Handelskammer zu Kiel)
11. Platz: de Köken (Atlantic Hotel Kiel)
12. Platz: TGSH (Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein)

Vielen Dank an alle Beteiligten und Partner & hoffentlich bis zum nächsten Jahr!


Unterkunft suchen




Erweiterte Suche

Info-Telefon: 0431–901 2573

Finde uns auf Facebook