Suche

Törn auf dem Traditionssegler


Törn 1 - Albin Köbis

Gemeinsam mit der Crew der Traditionssegler können Schulklassen/ Gruppen das Segelrevier der Kieler Innenförde erkunden. An Bord der „Albin Köbis“ finden bis zu 28 Personen Platz.

Terminübersicht

Alle buchbaren Termine werden ab März 2018 veröffentlicht.

09:30-12:30 Uhr oder 14:30-17:30 Uhr

Jahrgang: 2012 - 2000

mind. 18, inkl. 2 Betreuer/-innen, max. 28 Personen

156,00€ pro Klasse/ Gruppe

Kursbeschreibung

Auf dem traditionell getakelten Segelschiff „Albin Köbis“ können Schulkassen/ Gruppen die Arbeit und die Romantik auf einem Schiffstyp erleben, wie er bis ins 20. Jahrhundert hinein das gewöhnliche Transportmittel in den Nordeuropäischen Seerevieren war. Während der Großsegler Fahrt aufnimmt und das Segelrevier der Kieler Innenförde erkundet wird, kann auch kräftig mit angepackt werden. Wenn es zum Abschluss heißt „Camp 24/7 in Sicht“, dann wird es spannend. Klappt das Anlegemanöver?

Leistungen

• Kleiner Segeltörn Segelrevier Kieler Innenförde
• Schwimmwesten werden gestellt

Dieses Segelangebot ist dank der Zusammenarbeit mit dem Albin Köbis e.V. möglich.


Törn 2 auf der SS Qualle

Auf der „SS Qualle“ können Schulklassen/ Gruppen bei einem Törn die Kieler Förde vom Wasser aus erleben. Bis zu 24 Personen können bei diesem Zweimaster an Bord gehen.

Termine

Alle buchbaren Termine werden im März 2018 veröffentlicht.

09:30-12:30 Uhr oder 14:30-17:30 Uhr

6 bis 18 Jahre

mind. 18, inkl. 2 Betreuer/-innen, max. 28 Personen

156,00€ pro Klasse/ Gruppe

Kursbeschreibung

Ursprünglich als Frachtschiff erbaut und als Schwamm- und Muscheltaucherschiff eingesetzt, wurde der Großsegler nach der Restauration als Schoner aufgeriggt. Schulklassen können bei einem Törn durch die Kieler Innenförde der Schiffscrew unter die Arme greifen und beim Segeltrimmen und bei der Navigation mithelfen. Ist das Camp 24/7 schließlich in Sicht, beginnt das spannende Anlegemanöver.

Leistungen

• Kleiner Segeltörn Segelrevier Kieler Innenförde
• Schwimmwesten werden gestellt

Dieses Segelangebot ist dank der Zusammenarbeit mit Oldtimer Segelclub e. V. möglich.


Bitte erst lesen – dann in See stechen!

Bitte lesen und beachten Sie die Teilnahmeregeln vollständig und sorgfältig. Sie gelten bei Buchung und/oder Teilnahme als akzeptiert. Wer mit aufs Wasser möchte, muss mindestens über das Schwimmabzeichen in Bronze verfügen. Die verschiedenen Kurse haben in der Regel eine bestimme Altersbegrenzung. Aus Sicherheitsgründen kann es jederzeit notwendig sein, einen Kurs abzubrechen, einzuschränken oder das Programm zu verändern.

Unterkunft suchen




Erweiterte Suche

Info-Telefon: 0431–901 2573

Finde uns auf Facebook